Piratenpartei Windeck: Öko-Piraten starten durch

Die Piratenpartei Windeck ist nun komplett und kandidiert in allen Windecker Wahlkreisen für die Kommunalwahl am 13. September 2020. Für Windeck ist das sehr gut, da die Öko-Piraten konsequent für Transparenz und Offenheit stehen.

Die Wahl der Kandidaten fand am 16. Mai.2020 mit tatkräftiger Unterstützung des Vorstandes der Piratenpartei des Rhein-Sieg-Kreises statt. Dabei wurde eine Frauenquote von 50 % bei den Kandidat*innen erzielt. Und es wurde eine Ortsgruppe der Piratenpartei Windeck gegründet. Diese Windecker Ortsgruppe nennt sich ÖkoPiraten. Große inhaltliche Übereinstimmungen in vielen Bereichen der Kommunalpolitik sind der Grund dafür, dass Martin Schauerte als OEDP Mitglied und OEDP Landesvorsitzender für die Piratenpartei in Windeck kandidiert.

Beide Parteien sind so präsenter und werden bei der Kommunalwahl gestaltende Einflussmöglichkeiten für ALLE Bürger*innen erhalten. Wer die Piratenpartei nicht nur wählen möchte, sondern auch mitarbeiten möchten, ist herzlich willkommen. Wir würden uns über weitere Mitstreiter*innen für eine Politik für alle Windecker*innen freuen. Wir werden uns für alle Themen der Bürger*innen einsetzen, die wegen einer möglichen Gruppenbildung der Parteien, innerhalb der Ausschüsse und des Gemeinderats, zu kurz kommen.

Die Öko-Piraten stehen für eine Politik für alle Windecker*innen auch nach der Kommunalwahl. Die Öko-Piraten laden zu regelmäßigen Treffen ein, zu denen alle Windecker*innen herzlich willkommen sind. Es handelt sich um lockere Gesprächskreise zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Abstimmung von Themen.

Die Treffen finden immer freitags um 18:00 statt. Die Termine der regelmäßigen Treffen sind hier aufgelistet: https://oeko-piraten.de/oeko-piraten-treffen/

Herzliche Grüße
Peter Inden und Martin Schauerte

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar